Auschreibung zum 26. WVC Kassel Triathlon am 04.Juli 2015

Allgemeine Informationen

Liebe Sportlerinnen und Sportler, Zuschauer und Freunde des Triathlonsports, Zum nunmehr 26. Mal nutzen wir die wunderbare Lage unseres Vereinsgrundstückes direkt an der Fulda zum fast schon legendären WVC-Triathlon. Wir laden zu einem gut organisierten Wettkampf ein, der seit Jahren fester Bestandteil im (nord-)hessischen Triathlon-Geschehen ist und somit selbstverständlich auch fester Bestandteil der Bike Facts Trophy 2015. Allen Aktiven, Trainern, Betreuern und Zuschauer wünschen wir sportliche und faire Wettkämpfe und viel Spaß bei der WVC Kassel.

Veranstalter

Diese Veranstaltung ist eine genehmigte Veranstaltung durch den Hessischen-Triathlon Verband Genehmigungsnummer: HTV-07-049-2015

Startgebühren

Volkstriathlon: 25,- EUR Junioren 15,- EUR Hütt-Firmenstaffel / Mannschaft: 50,- EUR Olympische Distanz: 35,- EUR Junioren 25,- EUR Jeder Teilnehmer erhält ein Finisher-Präsent

Meldeschluss

Meldeschluss ist am: 01.07.2015 Die Bike Facts Trophy Alle gemeldeten Erwachsenen der offenen Klasse, nehmen automatisch an der Bike Facts! Trophy teil.

Die Wettkämpfe

Sprintdistanz (Volkstriathlon)

0,5 – 22 – 6,0

  • Offene Klasse - „Volkstriathlon“
  • Bike-Facts! Trophy
  • Mannschaftswettbewerb - Hütt-Firmenstaffel

Olympische Distanz (Kurztriathlon)

1,5 – 40 -9,0

  • Offene Klasse

Wettkampfstrecken

 Schwimmen

Die Schwimmstrecke führt vom Vereinsgelände in einen Nebenarm der Fulda bzw. umgekehrt (Sprintdistanz).

Volkstriathlon

500 m Start: im Nebenarm der Fulda (Regattastrecke, Wasserstart) Ziel: Vereinsgelände der WVC

Streckenplan: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ibrnjtircbyshuxo !!!Die Startnummer wird bei Startunterlagenausgabe gut sichtbar auf Oberarm/ Hand aufgetragen!!!

 Rad fahren

Volkstriathlon

Die Wendepunktstrecke hat eine Länge von 22 km. Start und Ziel sind das Vereinsgelände der WVC. WVC - Neue Mühle – Dennhausen – Dörnhagen – Senke Schwarzenbach – Dörnhagen – Dennhausen – Neue Mühle zurück zur WVC. Streckenplan: http://www.gpsies.com/map.do?fileld=ibftifzxhpssjpzm

Olympische Distanz

Die Wendepunktstrecke hat eine Länge von 40 km. Start und Ziel sind das Vereinsgelände der WVC. WVC über Neue Mühle – Dennhausen – Dörnhagen(K16) – (K155) Senke Schwarzenbach (K158) – Wollrode (L3460) – Stellbergsee (Wendepunkt, L3460) – Wollrode - Dörnhagen – Dennhausen – Neue Mühle zurück zur WVC.

Streckenplan: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=kbaljxdaryjpyxbd !!!

Die Startnummer ist beim Radfahren gut sichtbar auf dem Rücken zu tragen !!!

 Laufen

Flacher Rundkurs auf befestigten Wegen, teilweise Asphalt, im Erholungsgebiet Fuldaaue. Der Kurs führt zuschauerfreundlich durch Start-/ Ziel- und Wechselzonenbereich.

Volkstriathlon

Der flache, zuschauerfreundliche Rundkurs auf befestigten Wegen, teilweise Asphalt. Er muss 2x durchlaufen werden und führt vom Vereinsgelände der WVC in das Buga-Gelände und zurück zur WVC.

Olympische Distanz

Der flache, zuschauerfreundliche Rundkurs auf befestigten Wegen, teilweise Asphalt. Er muss 3x durchlaufen werden und führt vom Vereinsgelände der WVC in das Buga-Gelände und zurück zur WVC. Streckenplan: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=owffnzppdvdqadmu !!! Die Startnummer ist beim Laufen gut sichtbar auf der Brust zu tragen !!!

Versorgung

In der Wechselzone auf dem Vereinsgelände der WVC befindet sich die Versorgungsstelle. Es wird Elektrolyt und Wasser gereicht.

Zeitplan

Ort: Vereinsgelände der WVC Kassel: Auedamm 23, 34121 Kassel

Ausgabe Startunterlagen

Samstag, 04.07.2015 ab 14:30 Uhr (WVC)

Hinweis für Olympische Distanz: Der DTU-Startpass muss bei der Abholung der Startunterlagen vorgelegt werden. Wenn kein gültiger Startpass vorgelegt werden kann, erhebt die DTU für eine Tageslizenz eine Gebühr von 16,00 EUR.

Check In

Check In: 14:30 Uhr – 16:30 Uhr

Wettkampfbesprechung

Wettkampftag, 16:30 Uhr (WVC)

!!! Es besteht Teilnahmepflicht für alle Athleten !!! Vor dem Wettkampf findet die Wettkampfbesprechung statt. Hier werden Infos über den Ablauf gegeben und auf eventuelle Gefahrenstellen hingewiesen. 

Starts

 Start Volkstriathlon:

erfolgt im Seitenarm der Fulda. Die Teilnehmer werden vom Vereinsgelände mit Booten zum Start gebracht. Der Rücktransport von z.B. mitgenommenen Kleidungsstücken erfolgt vom Veranstalter in den bereitgestellten Taschen (keine Haftung des Veranstalters).

ab 17:00 Uhr Übersetzen der Teilnehmer mit dem Boot (ab Bootssteg) zum Start 17:30 Uhr 

 Start Olympische Distanz

17:30 Uhr Start am Ufer des Vereinsgeländes

Check Out

Check Out: 5 min. nach dem Eintreffen des letzten Radfahrers der olympischen Distanz. ~20 Uhr

Nach dem Rennen

Auszeichnung / Siegerehrung

Preise für die Erstplatzierten. Die Siegerehrung erfolgt nach der Veranstaltung im Zielbereich.

Klasseneinteilung

Die Klasseneinteilung erfolgt gemäß der DTU-Sportordnung. Eine Alterswertung findet nur statt, wenn mindestens 3 Teilnehmer dieser Klasse das Ziel erreichen. Kommen weniger Teilnehmer ins Ziel werden sie in der nächst höheren bzw. –niedrigeren Klasse gewertet.

Hütt Firmenstaffel (Firmencup)

Im Rahmen der Bike Facts! Trophy gibt es eine Sonderwertung die „Hütt-Firmenstaffel“. Auch bei dieser Veranstaltung müssen die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen absolviert werden. Hierzu wird eine Mannschaft aus drei Teilnehmern gebildet, von denen jeder eine der drei Disziplinen übernimmt. Das Gesamtergebnis aller Mannschaftsmitglieder bestimmt im Ziel die Tagesplatzierung. Die dadurch erreichten Punkte fließen in die Gesamtwertung des Cups ein. Alle Infos zur Bike-Facts! Trophy und zur Hütt-Firmen Staffel unter... www.bikefactstrophy.com

Ergebnislisten

Ergebnisse können unter http://www.triathlon-service.de/ergebnisse/ eingesehen/heruntergeladen werden.

Duschen

Im Vereinsheim der WVC Kassel

Wettkampfdurchführung

Wettkampfgericht

Das Wettkampfgericht wird vom Hessischen Triathlonverband gestellt.

Zeitmesssystem

Transponder Zeitmessystem durch www.meusegast.de

Rettungsdienst

DRK

Streckenposten

Polizeifunkclub Kassel und freiwillige Helfer WVC

Wegbeschreibung zur WVC

Wassersportvereinigung Cassel e.V. Auedamm 23 34121 Kassel

Aus Richtung Hannover oder Frankfurt A 7

1. BAB-Ausfahrt: Kassel Mitte auf A 49 2. BAB-Ausfahrt: Kassel Auestadion 3. Zweite Ampel rechts abbiegen 4. Immer geradeaus entlang der Fulda (Auedamm)

Aus Richtung Dortmund A 44 bzw. Marburg A 49

1. A 49 an der BAB-Ausfahrt: Kassel Auestadion verlassen 2. Zweite Ampel rechts abbiegen 3. Immer geradeaus entlang der Fulda (Auedamm)

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss

Mit der Meldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren der Veranstaltung und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Wettbewerb zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten zur Ergebnisauswertung genutzt werden dürfen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Ich akzeptiere, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen etc. in den Medien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten maschinell gespeichert werden. Die von mir eingegebene Emailadresse wird zum Informationsaustausch des WVC-Triathlons sowie für die Bike Facts! Trophy verwendet. Sollte ich nicht damit einverstanden sein, so muss ich dies über die Emailadressen triathlon@wvckassel.de und info@bikefacts-trophy.de kenntlich machen. Es bestehen keine Regressansprüche, bei Nichtantreten, bei Unterbrechung und/oder Ausfall, oder falls die Veranstaltung verlegt werden muss. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl. Es wird jedem Teilnehmer dringend empfohlen zu seiner Sicherheit vorab eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abzuschließen. Das Tragen eines genehmigten Sturzhelmes beim Radfahren ist Pflicht. Den Weisungen der Kampfrichter, Streckenposten und Helfer ist Folge zu leisten. Die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung um 16:30 Uhr ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Die Regeln der StVo sind einzuhalten. Ihre Anmeldung wird erst mit Eingang des Startgeldes gültig. Sollte nach 10 Tagen kein Zahlungseingang bei uns zu verzeichnen sein, wird Ihre Anmeldung storniert. Mit dem Absenden der Anmeldung wird die Sportordnung der DTU und die Ausschreibung akzeptiert!

Kontakt


  • WVC Kassel e.V.

  • Auedamm 23 34121 Kassel
  • Geschäftsstelle

  • Mo+Do: 15h-18h
  • Follow Us